Newsticker vom 6. Juli 2015

Wir wollen Ihnen einen Überblick über die Medienresonanz des Themas Dämmen, Dämmstoffe und energieeffizientes Bauen geben. Dafür checken wir das Web für Sie und geben eine kurze Zusammenfassung der jeweiligen Artikel mit dem – aktiven – Link, damit Sie sich selbst ein Bild über den Themenbereich machen können:

Passivhausprojekte sind weltweit im Kommen. In Deutschland konnten einige beim Tag der Architektur sogar live besichtigt werden.

  • Ein kleines Paradies mit Passivhaus-Standard

    Eine von außen unscheinbare Wohnanlage in Düsseldorf überrascht mit idyllischem Innenhof. Das Passivhaus konnte am „Tag der Architektur“ besichtigt werden. Interessierte erfuhren z.B., dass bei einer 70 Quadratmeter großen Wohnung monatlich nur ein Fünftel der herkömmlichen Betriebskosten anfallen. Kein Wunder, dass alle Wohnungen schnell vermietet waren!

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/ein-kleines-paradies-mit-passivhaus-standard-aid-1.5199527

 

  • Holz-Passivhaus der DBU eingeweiht

    Nach 15 Monaten Bauzeit weihte die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) den Neubau ihrer Tochtergesellschaft, der DBU Naturerbe GmbH, in Osnabrück ein. Das Passivhaus demonstriert modellhaft die Möglichkeiten energieeffizienten Bauens: So setzt die DBU beim Gebäude auf den nachwachsenden Rohstoff Holz sowie auf Hanf als Dämmstoff und kühlendes Grundwasser, so dass keine Klimaanlage nötig ist. Das neue Naturerbe-Gebäude wird nur noch einen rechnerischen Energiebedarf von jährlich rund 15 Kilowattstunden (kWh) pro Quadratmeter haben. “Zum Vergleich: Der durchschnittliche Heizbedarf liegt derzeit noch bei über 150 kWh pro Quadratmeter und Jahr”, sagte DBU-Generalsekretär Dr. Heinrich Bottermann.

http://www.presseportal.de/pm/6908/3055027

 

  • Vortrag über Dachbegrünung in Meppen

    Flachdächer langweilig und tot? Dass es auch anders geht, hat Wolfgang Ansel, Geschäftsführer des Deutschen Dachgärtner Verbandes, bei einem Vortrag in Meppen gezeigt. “Wenn alle Städte entlang von Ems und Hase mehr Gründächer hätten, gäbe es zum Beispiel weniger Hochwasserrisiken”, sagte Meppens Baudezernent Dieter Müller. Der Bau eines Gründaches werde von der Stadt selbst momentan weder gefordert noch gefördert. Vielleicht ändert sich das bald?!

http://www.noz.de/lokales/meppen/artikel/588894/vortrag-uber-dachbegrunung-in-meppen#gallery&53843&0&58889

 

  • EU Sustainable Energy Week: “Efficiency First” Passivhaus ist bester Standard für Nearly Zero Energy Building

    Die EU-Kommission war Gastgeber der 10. “European Union Sustainable Energy Week” (EUSEW) in Brüssel, wo sich über 2.700 Experten und politische Entscheidungsträger aus ganz Europa drei Tage lang trafen. Bei den EUSEW war auch die Notwendigkeit von Energieeffizienz ein wichtiges Thema.

    In seiner Präsentation analysierte Günter Lang, Leiter der Passivhaus Austria, den Status der Umsetzung des “Nearly Zero Energy Buildings” (NZEB) in den nationalen Richtlinien der 28 EU-Mitgliedsländer. Er verdeutlichte, dass das Passivhaus in Europa mit mehr als 55.000 Gebäuden und 60 Millionen Quadratmetern in allen 28 Mitgliedsstaaten gut etabliert ist. Schließlich sei der Passivhaus-Standard auch der effizienteste und wirtschaftlichste Gebäudestandard.

http://www.oekonews.at/index.php?mdoc_id=1099817

 

  • DGNB zertifizierte Projekte in China

    Im Rahmen des BAU Congress China wurde in Peking das Bruck Passivhaus in Changxing für seine herausragende nachhaltige Bauweise von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) mit dem DGNB Zertifikat in Gold ausgezeichnet. Es ist das erste fertiggestellte Projekt in China, dem dies gelungen ist.

http://www.deal-magazin.com/news/48403/Gold-fuer-Nachhaltigkeit-DGNB-zertifizierte-Projekte-in-China

 

  • New York errichtet einzigartiges Passiv(hoch)haus

    Am 16. Juni fand die Spatenstichfeier für den neuen Universitätscampus auf Roosevelt Island in New York statt. Highlight dieses Campus ist ein Hochhaus im Passivhaus-Standard. Dieses ist nicht nur das erste Hochhaus im Passivhaus-Standard der USA, sondern auch das erste passive Wohngebäude in dieser Größenordnung weltweit.

http://www.passivhaus-austria.org/content/new-york-errichtet-passivhochhaus

 

Unter dem Menüpunkt “Newsticker” erhalten Sie die aktuellen Berichte rund um das Thema Dämmen, Dämmstoffe und energieeffizientes Bauen. Gerne können Sie auch den Feed abonnieren   Klicken, um den Feed zu abonnieren - Daemmen und Gesundheit

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>